Drachen im Wind

Herbstzeit ist Drachenzeit - wir planen heute ein Bild mit vielen Drachen am Himmel

Werbung

Insgesamt 14890 mal gelesen

Ausprobiert:
437: in Klassenstufe 1-2
173: in Klassenstufe 3-4
28: in höheren Klassen
6: in Förderschulen
5: in Kindergärten
2: außerhalb der Schule
3: Homeschooling

Herbstzeit ist Drachenzeit

Benötigte Materialien

  • Din-A4 Blatt
  • Wasserfarben
  • Bleistift, Radiergummi und Lineal zum Vorzeichnen
  • Schwarzer Filzstift, wasserfest

Aufgabenstellung

Herbstzeit - Ziel ist, ein Bild voller Drachen am Himmel zu gestalten - nicht allzu schwierig, also ran an die Wasserfarben.

Lasst die Drachen raus...

Wir nehmen unser Blatt hochkant und überlegen uns, wie wir am Besten mehrere Drachen auf unserem Papier unterbringen.

Herbstzeit ist Drachenzeit

Wem das Zeichnen der Drachen zu kniffelig ist, kann auf eine Vorlage im Downloadbereich zurückgreifen.

Alle anderen planen fleißig mit Bleistift und Lineal ihre Drachen auf das Blatt. Als Hilfestellung kann die Bilddiagonale dienen. Wenn man die Drachen in diese Richtung etwas dreht, ist mehr Platz auf dem Papier verfügbar.

Wenn die Planung abgeschlossen ist

Sobald alle Drachen platziert sind, können diese mit schwarzem Stift nachgespurt werden. Als nächstes können wir uns dem Schweif der Drachen widmen. Beginned mit der Schnur des Schweifes zeichnen wir eine geschwungene Linie, die auch gerne mal einen Looping schlagen darf.

Ist das geschafft, können an diese Schnur entweder kleine Fähnchen in Form von Dreiecken, oder aber auch kleine Bändchen gezeichnet werden.

Danach alles mit Filtstift nachspuren und sichtbare Bleistiftspuren wegradieren.

Farbe raus

Beginnen wir am Besten mit den Drachenflächen.

Der Drachen kann in viele bunte Felder eingeteilt, oder auch einfarbig ausgemalt werden. Kompliziertere Muster gehen auch. Man kann mehrere Maltechniken kombinieren, z.B. die Fläche mit hellen Wasserfarben ausmalen und danach mit Filzstiften noch ein schönes Muster aufmalen.

Der Kreativität sind keine grenzen gesetzt.

Hintergrund

Im Hintergrund soll Himmel entstehen, also tragen wir helles Blau fleckig auf alle weißen Flächen auf.

Fertig - viel Spaß!

Bitte mitmachen !

Haben Sie dieses Projekt "Drachen im Wind" bereits durchgeführt? Oder planen Sie, es bald einzusetzen?

Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!

Klicken Sie hierzu einfach auf einen der Buttons, der Ihrem Einsatz am besten beschreibt.
 

Vielen Dank für's Teilnehmen!

Dieses Projekt:
Drachen im Wind

Drachen im Wind

Wurde bisher 14889 mal gelesen

Ausprobiert:
437: in Klassenstufe 1-2
173: in Klassenstufe 3-4
28: in höheren Klassen
6: in Förderschulen
5: in Kindergärten
2: außerhalb der Schule
3: Homeschooling

PDFs zum Download

Das zur Verfügung gestellte Material können Sie sich kostenlos herunterladen und in ihrem Unterricht einsetzen.

Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Teilen Sie stattdessen Ihren Kollegen die Internetadresse mit, damit diese sich die Dateien direkt von dieser Seite herunterladen können.

Gegenleistung erwünscht

Wenn Sie diese Materialien in Ihrem Unterricht einsetzen, möchte ich Sie zu einer Gegenleistung auffordern:

Bitte teilen Sie mir per Email mit, wie das durchgeführte Projekt verlaufen ist. Noch mehr freue ich mich über Scans/Fotos der entstandenen Bilder, die ich gerne im lernbasar veröffentliche.

Kostenloses PDF für "Drachen im Wind" zum Download:
(bisher 3648 mal heruntergeladen)

Bitte lassen Sie mir als Gegenleistung für den kostenlosen download Fotos der entstandenen Bilder zukommen!