Farbiges Spinnennetz

Ein buntes, farbiges Muster, das ist heute unser Ziel - lassen wir uns von der Natur inspirieren und schauen wir uns doch mal hierzu den Aufbau eines Spinnennetzes ab.

Werbung

Insgesamt 67374 mal gelesen

Ausprobiert:
270: in Klassenstufe 1-2
361: in Klassenstufe 3-4
127: in höheren Klassen
48: in Förderschulen
17: in Kindergärten
12: außerhalb der Schule
2: Homeschooling

Farbiges Spinnennetz

Benötigte Materialien

  • Buntstifte oder Filzstifte
  • Din-A4 Zeichenblock, oder kopierte Vorlage (siehe Downloadbereich)
  • optional Lineal
  • Filzstift, schwarz

Aufgabenstellung

Ziel ist es, ein buntes Spinnennetz zu gestalten. Die Spinnweben stellen hierbei die Begrenzung der einzelnen Farbflächen dar.

Je nach Vorliebe können Sie dieses Projekt entweder mit Bunt- oder Filzstiften umsetzen. Wenn die Kinder bereits etwas geübt im Ausmalen von kleinen Flächen sind und feine, geeignete Filzstifte besitzen, würde ich hier sogar einmal den Filzstiften den Vorrang geben.

Anbei sehen ein Beispiel mit Filz- und eines mit Buntstiften gestaltet. Die Filzstifte bringen hier schon noch einmal eine erheblich bessere Leuchtkraft. Allerdings ist das Filzstift-Bild mit sehr dünnen Finelinern ausgemalt, was den Schülern bei größeren Flächen einiges an Geduld abverlangt ( - was bei Buntsiften aber auch der Fall ist).

Ein neues Inchie entsteht

Wieder haben wir als Größe ein Inchie gewählt. Der entscheidende Vorteil dieses Formates ist die kleine Größe und somit der Vorteil, dass die Schüler nicht sehr große Flächen ausmalen brauchen.

Im Dowlnload-Bereich weiter unten finden Sie wieder eine Vorlage mit 2 leeren Inchies, die Sie gerne herunterladen und ausdrucken können.

Falls Sie sich gegen die Vorlage entscheiden, lassen Sie die Kinder zunächst mit Bleistift einen Quadrat mit Kantenlänge 10cm auf das Zeichenpapier malen.

Das Spinnennetz

Zunächst zeichnen wir das Spinnennetz - hierzu können wir direkt mit einem schwarzen Filzstift, ohne Vorzeichnen arbeiten.

Lassen Sie zunächt die Kinder einen einzelnen schwarzen Punkt außerhalb der Bildmitte setzen. Dies ist das Zentrum unseres Spinnennetzes in dem alle Fäden zusammenlaufen.

Als nächsten Schritt verbinden wir alle 4 Ecken von diesem Punkt mit einer Linie. Sie können die Kinder hierzu ein Lineal nutzen lassen. Bei etwas Übung können die Kinder aber auch Freihand arbeiten. Es macht nichts aus, wenn die Linien etwas gebogen sind. Das fällt später im Farbmuster gar nicht mehr auf.

 

Anleitung - Farbiges Spinnennetz Anleitung - Farbiges Spinnennetz Anleitung - Farbiges Spinnennetz Anleitung - Farbiges Spinnennetz Anleitung - Farbiges SpinnennetzAnleitung - Farbiges Spinnennetz

 
Farbiges Spinnennetz

Als nächstes unterteilen wir jede Seite mit zwei kleinen Punkten am Rand, sodass wir am jeden Rand drei Teilstrecken erhalten, die in etwas gleich lang sind. Auch diese Punkte verbinden wir von unseren Miteelpunkt heraus mit Linien.

Unsere Hauptfäden sind nun fertig - es folgen die Zwischen fäden. Diese zeichnen wir nicht als gerade Linien, sondern als leicht nach innen - zum Zentrum hin - gewölbte Linien. Wir beginnen am Zentrum und arbeiten uns kleisförmig um das Netz herum von innen nach aussen. Das stellt sicher, das angrenzende Linien immer auf gleicher Höhe beginnen und enden.

Jetzt wirds farbig

Jetzt ist unser Muster fertig und wir können die Flächen ausmalen. Je mehr Farben zur Verfügung stehen desto bunter und leuchtender wird das Bild wirken. Achten Sie darauf, dass die Kinder gespitze Buntsifte, bzw. dünne Filzstifte benutzen, da die Flächen durch das vorgegbene kleine Format des Bildes sehr viel Feinarbeit benötigen.

Zum Schluss die Inchies noch ausschneiden und schon sind wir fertig ! Überlegen Sie sich, ob Sie nicht einmal wieder alle Inchies auf ein Plaket aufkleben und diesem einen würdigen Platz im Klassenzimmer geben können.

Bitte mitmachen !

Haben Sie dieses Projekt "Farbiges Spinnennetz" bereits durchgeführt? Oder planen Sie, es bald einzusetzen?

Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!

Klicken Sie hierzu einfach auf einen der Buttons, der Ihrem Einsatz am besten beschreibt.
 

Vielen Dank für's Teilnehmen!

Dieses Projekt:
Farbiges Spinnennetz

Farbiges Spinnennetz

Wurde bisher 67373 mal gelesen

Ausprobiert:
270: in Klassenstufe 1-2
361: in Klassenstufe 3-4
127: in höheren Klassen
48: in Förderschulen
17: in Kindergärten
12: außerhalb der Schule
2: Homeschooling

Werbung

Charlotte Meentzen gilt als Kultmarke.

Bereits seit 1930 erforscht diese reine Natur- und Pflanzenkosmetik und stellt sie auch selbst her. Dabei sind die Produkte überwiegend frei von Silikonen, Parabenen, PEGs, Mineralölen oder komplett vegan. Bisher wurde die Kosmetikk exclusiv in ausgewählten Kosmetikstudios vertrieben. Der Herstellershop macht diese Produkte nun auch für Endkunden verfügbar.

PDFs zum Download

Das zur Verfügung gestellte Material können Sie sich kostenlos herunterladen und in ihrem Unterricht einsetzen.

Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Teilen Sie stattdessen Ihren Kollegen die Internetadresse mit, damit diese sich die Dateien direkt von dieser Seite herunterladen können.

Gegenleistung erwünscht

Wenn Sie diese Materialien in Ihrem Unterricht einsetzen, möchte ich Sie zu einer Gegenleistung auffordern:

Bitte teilen Sie mir per Email mit, wie das durchgeführte Projekt verlaufen ist. Noch mehr freue ich mich über Scans/Fotos der entstandenen Bilder, die ich gerne im lernbasar veröffentliche.

Kostenloses PDF für "Farbiges Spinnennetz" zum Download:
(bisher 17371 mal heruntergeladen)

Bitte lassen Sie mir als Gegenleistung für den kostenlosen download Fotos der entstandenen Bilder zukommen!