Luftschlangen-Recycling

Fasching steht vor der Tür - oft werden für Faschingspartys Luftschlagen als Dekorationsmaterial verwendet.

Werbung

Insgesamt 8436 mal gelesen

Ausprobiert:
13: in Klassenstufe 1-2
6: in Klassenstufe 3-4
4: in höheren Klassen
3: in Förderschulen
1: in Kindergärten
2: außerhalb der Schule
0: Homeschooling

Luftschlangen-Recycling

Definitiv zu schade, um die Luftschlagen nach Gebrauch wegzuwerfen. Wir werden heute mal ein abstraktes Bild damit gestalten:

Benötigte Materialien

  • Luftschlagen aller Art, bunt, einfarbig, oder breit mit Motiv
  • je nach belieben, Tonpapier, oder weißes Zeichenpapier in DIN-A4
  • Schere, Klebestift

Aufgabenstellung

Es soll ein abstrakes Bild mit geometrischen Linien entstehen. Weitere Einschränkungen gibt es nicht. Somit kommen den Kindern mit ihren Phantasie-Reichtum sicherlich auf viele kreative Ideen.

Luftschlangen-Recycling
Luftschlangen-Recycling

Schneiden und Kleben

Nacheinander werden verschiedenfarbige Luftschlagenstreifen auf das Papier geklebt. Die Linie kann von einer Seite des Blattes zur anderen führen, oder irgendwo beginnen, oder auch enden. Am besten fixiert man die Luftschlange an wenigen Punkten auf dem Blatt - beispielsweise am Anfang, in der Mitte und am Ende, oder an Kreuzungspunkten zu anderen Linien.

Je nach Können der Kinder kann der Umgang mit dem Klebestift recht "klebrig" sein, da die Luftschlagen doch recht schmal sind.

Sehr dekorativ können auch Motiv-Luftschlangen sein. Diese sind meist auch breiter und somit einfacher zu verarbeiten. Mit diesen Luftschlangen lassen sich auch sehr schöne dekorative Glückwunschkarten gestalten.

Bitte mitmachen !

Haben Sie dieses Projekt "Luftschlangen-Recycling" bereits durchgeführt? Oder planen Sie, es bald einzusetzen?

Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!

Klicken Sie hierzu einfach auf einen der Buttons, der Ihrem Einsatz am besten beschreibt.
 

Vielen Dank für's Teilnehmen!

Dieses Projekt:
Luftschlangen-Recycling

Luftschlangen-Recycling

Wurde bisher 8435 mal gelesen

Ausprobiert:
13: in Klassenstufe 1-2
6: in Klassenstufe 3-4
4: in höheren Klassen
3: in Förderschulen
1: in Kindergärten
2: außerhalb der Schule
0: Homeschooling