Weihnachts-Inchie

Filzstifte kommen nicht so soft zum Einsatz, aber heute, kurz vor Weihnachten, haben sie noch mal ihren großen Auftritt...

Werbung

Insgesamt 17943 mal gelesen

Ausprobiert:
51: in Klassenstufe 1-2
50: in Klassenstufe 3-4
9: in höheren Klassen
2: in Förderschulen
0: in Kindergärten
2: außerhalb der Schule
0: Homeschooling

Weihnachts-Inchie

Benötigte Materialien

  • Filzstifte / Fineliner rot und schwarz
  • Din-A4 Zeichenblock, oder kopierte Vorlage (siehe Downloadbereich)
  • Bleistift, Radiergummi, Lineal

Aufgabenstellung

Endlich mal wieder ein Inchie :-)

Kurz vor Weihnachten gestalten wir ein kleines Inchie - dies kann man auch gut verschenken, oder, wenn man alle Arbeiten der Schüler zusammennimmt, damit auch mal wieder das Klassenzimmer weihnachtlich gestalten.

Aufgabe wird sein, mehrere, kleine und vor allen Dingen einfache weihnachtliche und winterliche Motive auf einem Inchie zu zeichnen. Hierzu verwenden wir überwiegend die Farbe rot. Wir unterteilen hierzu das Inchie weiter in ein Schachbrettmuster.

Weihnachts-Inchie

Schachbrettmuster

Ausgangspunkt ist ein Inchie. Lassen Sie hierzu die Schüler ein 10x10 cm großes Quadrat auf ein Zeichenblatt aufzeichnen.

Wer möchte, kann natürlich auch ein größeres Quadrat zeichnen lassen, oder auf die Blanko-Vorlage aus dem Downloadbereich zurückgreifen.

Wer nicht die Vorlage verwendet, lässt die Schüler anschließend das Quadrat nochmal in kleinere Felder unterteilen. Bei der Größe des Inchies würde ich nicht kleiner als 3x3 Felder unterteilen. Wer ein größeres Quadrat hat, kann eventuell 4x4 Felder wählen.

Motivwahl

Je einfacher die Motive, desto besser.

Da durch da Schachbrettmuster jedes zweite Quadrat quasi negativ gezeichnet werden muss, ist die Umsetzung nicht ganz so einfach.

Einfache Symbole, wie Stiefel, Schlittschuh, Schneemann, etc eignen sich hierzu recht gut.

 

Konturen und Rahmen

Sind alle Felder ausgemalt, ziehen wir die Konturen nochmal mit schwarzem Fineliner nach. Danach können wir die Felder optisch mit schwarzen Linien trennen. Dazu einfach ein Lineal und einen etwas dickeren schwarzen Filzstift verwenden.

Zum Schluss das Inchie noch ausschneiden - fertig!

Bitte mitmachen !

Haben Sie dieses Projekt "Weihnachts-Inchie" bereits durchgeführt? Oder planen Sie, es bald einzusetzen?

Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!

Klicken Sie hierzu einfach auf einen der Buttons, der Ihrem Einsatz am besten beschreibt.
 

Vielen Dank für's Teilnehmen!

Dieses Projekt:
Weihnachts-Inchie

Weihnachts-Inchie

Wurde bisher 17942 mal gelesen

Ausprobiert:
51: in Klassenstufe 1-2
50: in Klassenstufe 3-4
9: in höheren Klassen
2: in Förderschulen
0: in Kindergärten
2: außerhalb der Schule
0: Homeschooling

PDFs zum Download

Das zur Verfügung gestellte Material können Sie sich kostenlos herunterladen und in ihrem Unterricht einsetzen.

Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Teilen Sie stattdessen Ihren Kollegen die Internetadresse mit, damit diese sich die Dateien direkt von dieser Seite herunterladen können.

Gegenleistung erwünscht

Wenn Sie diese Materialien in Ihrem Unterricht einsetzen, möchte ich Sie zu einer Gegenleistung auffordern:

Bitte teilen Sie mir per Email mit, wie das durchgeführte Projekt verlaufen ist. Noch mehr freue ich mich über Scans/Fotos der entstandenen Bilder, die ich gerne im lernbasar veröffentliche.

Kostenloses PDF für "Weihnachts-Inchie" zum Download:
(bisher 5037 mal heruntergeladen)

Bitte lassen Sie mir als Gegenleistung für den kostenlosen download Fotos der entstandenen Bilder zukommen!