Fantasieblume - wir locken den Frühling

Der Frühling steht vor der Tür und wir locken ihn heute zusätzlich mit einer schönen Blume, die so in der Natur noch nie gesehen wurde.

Werbung

Insgesamt 30520 mal gelesen

Ausprobiert:
112: in Klassenstufe 1-2
77: in Klassenstufe 3-4
24: in höheren Klassen
13: in Förderschulen
2: in Kindergärten
0: außerhalb der Schule
0: Homeschooling

Fantasieblume - wir locken den Frühling

Benötigte Materialien

  • Din-A4 Zeichenblock
  • Bleistift, Radiergummi, schwarzer Permanentstift
  • Wasserfarben, Pinsel

Aufgabenstellung

Heute entwerfen wir eine Fantasieblume und setzen diese mit Wasserfarben um. Eigentlich recht einfach - und mit der Stritt-für-Schrittanleitung sollte dies auch problemlos möglich sein:

Die Blume entsteht

Entweder zunächst mit Bleistift und später dann mit Permanentstift, oder direkt mit schwarzem Permanentstift, entwickeln wir unsere Fantasieblume.

Entweder zunächst mit Bleistift und später dann mit Permanentstift, oder direkt mit schwarzem Permanentstift, entwickeln wir unsere Fantasieblume.

 

Anleitung Fantasieblume - wir locken den Frühling Anleitung Fantasieblume - wir locken den Frühling Anleitung Fantasieblume - wir locken den Frühling

 

Wir beginnen mit einem kleinen Kreis in der Mitte unseres Blattes und fügen sternförmig zunächst 4 Blütenblätter an allen vier Seiten des Kreises an. Hierzu kann es hilfreich sein, das Blatt immer wieder um 90 Grad zu drehen. Die Blütenblätter malen wir als spitz zulaufende Kreisbögenabschnitte.

In die Lücken der Blütenblätter fügen wir in einer nächsten Runde wieder neue Blätter hinzu. Auch hier immer das Blatt drehen, damit das Zeichnen nicht zu schwer fällt.

So geht es immer weiter, Runde für Runde, bis das ganze Zeichenpapier bis zum Rand mit Blättern aufgefüllt ist.

Fantasieblume - wir locken den Frühling

Ausmalen

Das Ausmalen geschieht von innen nach außen. D.h. wir beginnen mit dem Kreis und dann im Kreis herum die ersten Blütenblätter.

Im Beispiel sind hier jeweils 2 Farben für Blütenblätter und Grün-Blätter vorgesehen, die sich jeweils abwechseln.

Nachdem alle Felder ausgemalt sind, das Blatt zunächst gut durchtrocknen lassen.

Akzente hinzuführen

Jetzt holen wir noch die i-Tüpfelchen aus unseren Bildern heraus, indem wir noch kleinere Details hinzufügen. Wir mischen hierzu sehr dicke Farbe an, mit der wir dünne Striche auf den Blättern in gleicher Farbe ergänzen. Bei den Blütenblättern, vielleicht 2 Halbbögen, bei den grünen Blättern vielleicht nur einen geraden, oder leicht gebogenen Strich in der Mitte.

Fertig ! - na, schaut doch prima aus, oder?

Bitte mitmachen !

Haben Sie dieses Projekt "Fantasieblume - wir locken den Frühling" bereits durchgeführt? Oder planen Sie, es bald einzusetzen?

Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!

Klicken Sie hierzu einfach auf einen der Buttons, der Ihrem Einsatz am besten beschreibt.
 

Vielen Dank für's Teilnehmen!

Dieses Projekt:
Fantasieblume - wir locken den Frühling

Fantasieblume - wir locken den Frühling

Wurde bisher 30519 mal gelesen

Ausprobiert:
112: in Klassenstufe 1-2
77: in Klassenstufe 3-4
24: in höheren Klassen
13: in Förderschulen
2: in Kindergärten
0: außerhalb der Schule
0: Homeschooling