Ein Hippo geht baden

Ok. der Sommer geht zu Ende, aber trotzdem wollen wir heute noch mal baden gehen. Nicht alleine, wir nehmen ein Hippo - ein Nil-/Flußpferd mit...

Werbung

Insgesamt 50921 mal gelesen

Ausprobiert:
482: in Klassenstufe 1-2
378: in Klassenstufe 3-4
109: in höheren Klassen
25: in Förderschulen
16: in Kindergärten
2: außerhalb der Schule
4: Homeschooling

Ein Hippo geht baden

Benötigte Materialien

  • Din-A4 Zeichenblock
  • Bleistift, Radiergummi, schwarzer Permanentstift
  • Wasserfarben, Pinsel

Aufgabenstellung

Wir gestalten heute ein Wasserfarbenbild und gehen hierzu mal in die Unterwasserperspektive.

Ein Hippo geht baden

Das Hippo

Es gibt mehrere Varianten das Projekt schwieriger, oder einfacher zu gestalten. Das richtet sich wohl auch nach den Möglichkeiten und Fertigkeiten der Kinder. Im Downloadbereich finden Sie diesmal ein PDF mit 2 Varianten - einmal das komplette Hippo als Umrisszeichnung und einmal nur den Körper des Hippos.

Dies gibt Ihnen schon einmal die Möglichkeit das Hippo zeichnen zu lassen, oder auf eine fertige Vorlage zurückzugreifen. Ganz Geübte können natürlich auch auf einem leeren Blatt anfangen.

Lassen Sie also zunächst - wenn noch notwendig die Konturen des Hippos zeichnen.

Das könnte Sie interessieren:

Werbung

Kunstbücher - Neuerscheinungen


Bücher Schule - Neuerscheinungen zum 1. Oktober

Ein Hippo geht baden

Der Hintergrund

Wenn das geglückt ist, beginnen wir mit den Wasserfarben.

Oft passiert es bei Wasserfarben, dass die Kinder noch sehr weit über die Konturen hinausmalen. Sollte das der Fall sein, lassen Sie den Hintergrund auf ein separates Blatt malen und schneiden Sie zum Schluß das Hippo aus und kleben es auf den Hintergrund.

Wir legen den Hintergrund in blassen Farben an. Der obere Teil stellt den Himmel dar - aus Gründen des Kontrastes ist hier eine andere Farbe als blau hilfreich.

Der mittlere Teil wird blau, da wir uns hier unter Wasser befinden. Der untere Teil stellt den Flußboden dar und kann in bräunlichen Tönen gehalten werden.

Mehr Farbe für das Hippo

Jetzt kann nach Lust und Laune das Hippo angemalt werden - hierbei könnte man den Teil des Hippos, der aus dem Wasser herausschaut anders einfärben, als den Teil, der unter Wasser ist.

Wer mag, kann das Hippo auch mit einem Punkt-, oder Streifenmuster versehen.

Der Flußboden

Damit das Bild noch ein paar Details bekommt, zeichnen wir in Grün- und Brauntönen noch einige Steine und Gräser auf den Boden.

Werbung

Bitte mitmachen !

Haben Sie dieses Projekt "Ein Hippo geht baden" bereits durchgeführt? Oder planen Sie, es bald einzusetzen?

Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!

Klicken Sie hierzu einfach auf einen der Buttons, der Ihrem Einsatz am besten beschreibt.
 

Vielen Dank für's Teilnehmen!

Dieses Projekt:
Ein Hippo geht baden

Ein Hippo geht baden

Wurde bisher 50920 mal gelesen

Ausprobiert:
482: in Klassenstufe 1-2
378: in Klassenstufe 3-4
109: in höheren Klassen
25: in Förderschulen
16: in Kindergärten
2: außerhalb der Schule
4: Homeschooling

Advent voraus - tolle Projekte, die dazu passen:

PDFs zum Download

Das zur Verfügung gestellte Material können Sie sich kostenlos herunterladen und in ihrem Unterricht einsetzen. Eine Weitergabe der Materialien an Dritte ist nicht gestattet.

Kostenloses PDF für "Ein Hippo geht baden" zum Download:
(bisher 13652 mal heruntergeladen)

Wenn Sie diese Materialien benutzen, möchte ich Sie zu einer Gegenleistung auffordern:

Ich freue ich mich über Scans/Fotos der entstandenen Bilder, die ich gerne im lernbasar veröffentliche.


Bildrechte/ -lizenz(en) dieses Artikels:
alle Rechte bei lernbasar.de

Inspiration und/oder Ideenquelle:
Underwater Hippo Art Lesson

Quick Navigation

Exotisches Chamäleon
Goldene Herbstbäume mit buntem Laub
Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste