Freche Frösche

Was ist dann da wieder los? Frösche, die rumtanzen? Lust auf's Nachmachen? - Ist ganz einfach und macht Spaß!

Werbung

Insgesamt 13081 mal gelesen

Ausprobiert:
277: in Klassenstufe 1-2
158: in Klassenstufe 3-4
23: in höheren Klassen
35: in Förderschulen
7: in Kindergärten
5: außerhalb der Schule
4: Homeschooling

Freche Frösche

Benötigte Materialien

  • Vorlage aus Downloadbereich
  • Bleistift, Radiergummi
  • schwarzer Permanentstift
  • Wasserfarben
  • farbiges Tonpapier für Hintergrund
  • Schere und Klebestift
Freche Frösche

Gut für Vertretungsstunden und Zwischendurch

Von der Art errinert dieses Projekt den Tanzende Kühe, welches vielen bereits mächtig Spaß bereitet hat.

Das Gute am Projekt: Es eignet sich gut für eine Vertretungstunde und erfordert nicht viel "Zeichenkunst, d.h. kann auch mal in einer Klasse durchgeführt werden, von der man nicht so genau das "Kunstvermögen" kennt.

Aber auch mal zwischendurch mit der eigenen Klasse ist dies ein Thema zum Entspannen.

Vorraussetzung ist die Verwendung der Vorlage aus dem Downloadbereich - na ja, wer will kann natürlich die Einzelteile auch selbst zeichnen - wir wollen hier niemanden ausbremsen!

Schritt 1: Zunächst zeichnen wir unserem Frosch noch ein Muster auf. So wirkt er noch frecher. Wer es sich zutraut, kann dies gleich mit schwarzem Permanentstift tun. Wer will, kann auch noch die Mundpartie ergänzen - siehe Beispiele.

Schritt 2: Wir greifen zu den Wasserfarben und malen den Frosch bunt aus - freche Frösche sind meist quietsche bunt, oder?

Das Schöne heute: es darf so richtig über den Froschrand herübergemalt werden, da der Frosch später sowieso ausgeschnitten wird.

Freche Frösche

Ausschneiden

Nach dem Trocknen geht es bereits ans Ausschneiden der Einzelteile. In der Vorlage finden Sie 4 "Füße". In meinen Beispielen habe ich zur Vereinfachung die Vorderläufe nicht umgesetzt. Das soll Sie aber nicht davon anhalten dies zu tun. Eventuell eignen sich 2 der 4 Vorlagenfüße dafür - vielleicht ein wenig kürzen...

Sind alle Teile ausgeschnitten, können wir eine gute Pose für den Frosch erstellen. Die Bilderbeispiele geben einige Anregungen dazu.

Probieren Sie verschiedene Tonpapierfarben für den Hintergrund aus, bevor Sie sich festlegen. Schwarz wirkt immer gut, da hier die Farben schön leuchten. Aber bei meinem blauen Frosch eignet sich, wie im Beispiel, auch ein helles gelb als Hintergrund.

Ist die Wahl getroffen, die Einzelteile mt Klebestift aufkleben. Bitte beachten Sie, dass die Beine meist hinter dem Körper beginnen, also zuerst aufgeklebt werden müssen.

Viel Spaß!

Werbung

Bitte mitmachen !

Haben Sie dieses Projekt "Freche Frösche" bereits durchgeführt? Oder planen Sie, es bald einzusetzen?

Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!

Klicken Sie hierzu einfach auf einen der Buttons, der Ihrem Einsatz am besten beschreibt.
 

Vielen Dank für's Teilnehmen!

Dieses Projekt:
Freche Frösche

Freche Frösche

Wurde bisher 13080 mal gelesen

Ausprobiert:
277: in Klassenstufe 1-2
158: in Klassenstufe 3-4
23: in höheren Klassen
35: in Förderschulen
7: in Kindergärten
5: außerhalb der Schule
4: Homeschooling

Sommer voraus - tolle Projekte, die dazu passen:

PDFs zum Download

Das zur Verfügung gestellte Material können Sie sich kostenlos herunterladen und in ihrem Unterricht einsetzen. Eine Weitergabe der Materialien an Dritte ist nicht gestattet.

Kostenloses PDF für "Freche Frösche" zum Download:
(bisher 13118 mal heruntergeladen)

Wenn Sie diese Materialien benutzen, möchte ich Sie zu einer Gegenleistung auffordern:

Ich freue ich mich über Scans/Fotos der entstandenen Bilder, die ich gerne im lernbasar veröffentliche.


Bildrechte/ -lizenz(en) dieses Artikels:
alle Rechte bei lernbasar.de

Inspiration und/oder Ideenquelle: %

Quick Navigation

Sonnenschein im Frühling
Würfel in 3D
Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste