Nervige Fliegen

Alt-Herren-Krokodil Florian ist tierisch genervt - wenn da nicht diese lästigen Fliegen wären!

Werbung

Insgesamt 1246 mal gelesen

Ausprobiert:
18: in Klassenstufe 1-2
10: in Klassenstufe 3-4
2: in höheren Klassen
1: in Förderschulen
2: in Kindergärten
0: außerhalb der Schule
2: Homeschooling

Nervige Fliegen

Benötigte Materialien

  • Zeichenblock
  • Bleistift, Radiergummi
  • Wasserfarben
  • Permanentstrift schwarz

Los gehts

heute widmen uns einem Thema, dass nicht nur uns Menschen nervt, sondern auch Tiere: lästige Fliegen!

Wir nehmen unser Blatt quer und benötigen zu Beginn einen Körper eines Krokodils. Diesmal ohne Vorlage, also muss jeder selbst zeichnen. Dabei ist zu beachten, dass man meist zu klein beginnt. Das Krokodil sollte schon gut die Hälft des Blattes einnehmen. Nach oben etwas Platz lassen für das Hauptthema des Bildes: die Fliegen.

Nervige Fliegen

Lästige Fliegen

Die Fliegen brauchen wir nicht so fein auszuarbeiten. Wichtig ist groß und viel. Sie sollen auffallen. Da können wir in der Größe ruhig etwas übertreiben.

Farbwahl

Ist soweit alles vorgezeichnet, können wir mit dem Ausmalen beginnen. Vorher noch schnell alle Linien mit Permanentstift nachgezogen, das verhindert das Ineinanderlaufen der Farben.

Für unser Krokodil verwenden wir ein Mix aus Grün-, Gelb- und Blautönen. Der Hintergrund darf dazu im Kontrast ruhig in Rottönen umgesetzt werden.

Viel Spaß!

Bitte mitmachen !

Haben Sie dieses Projekt "Nervige Fliegen" bereits durchgeführt? Oder planen Sie, es bald einzusetzen?

Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!

Klicken Sie hierzu einfach auf einen der Buttons, der Ihrem Einsatz am besten beschreibt.
 

Vielen Dank für's Teilnehmen!

Dieses Projekt:
Nervige Fliegen

Nervige Fliegen

Wurde bisher 1245 mal gelesen

Ausprobiert:
18: in Klassenstufe 1-2
10: in Klassenstufe 3-4
2: in höheren Klassen
1: in Förderschulen
2: in Kindergärten
0: außerhalb der Schule
2: Homeschooling