Spinnennetz aus Papier

Gruselzeit voraus - hier können wir mit einem Spinnennetz nebst Spinnen richtig punkten.

Werbung

Insgesamt 4806 mal gelesen

Ausprobiert:
32: in Klassenstufe 1-2
27: in Klassenstufe 3-4
2: in höheren Klassen
1: in Förderschulen
0: in Kindergärten
0: außerhalb der Schule
0: Homeschooling

Spinnennetz aus Papier

Benötigte Materialien

  • Schwarzes Tonpapier
  • dünnes Papier weiß, Grammatur 80g oder weniger
  • gute Schere
  • Bleistift und Klebestift
  • Farbiges Papier für Spinnen
  • schwarzer Filzstift

Los gehts

Das Spinnennetz wollen wir heute selbst aus Papier ausschneiden. Hier gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bilderstrecke, um das Papier korrekt zu falten und auszuschneiden. Um das Papier nach häufigen Falten noch mit einer Schere schneiden zu können, benötigen wir zumindest für das Spinnennetz sehr dünnes Papier. Weniger als 80g Grammatur wäre hier wünschenswert. Die Beispielnetze sind mit 80g Papier erstellt. Das ging noch einigermaßen mit einer guten Schere zu bewältigen.

Das Spinnennetz entsteht

Zum Start benötigen wir ein DIN-A4 Blatt in weiß, welches wir von der Ecke nach innen falten (siehe Schritt 1). Das überstehende, restliche Papier am Rand schneiden wir ab, sodass (ausgeklappt) ein Quadrat entsteht.

Nun geht die Falterei erst richtig los. Von der spitzen Ecke aus falten wir das Dreieck so, das diese spitze Ecke auf der gegenüberliegenden Spitze zu liegen kommt (Schritt 2). Diesen Schritt wiederholen wir gleich noch einmal, also wieder von dem neu entstandenen kleineren Dreieck die spitze Ecke nehmen und auf die gegenüberliegende Soitze falten.

Nun falten wir von der stumpfen Spitze (ín der Mitte) so, dass die Kante an der unteren langen Seite zu liegen kommt (Schritt 3). Mit einem Bleistift zeichnen wir nun einen kleinen Bogen auf, nehmen eine Schere, pressen das Papier fest zusammen und schneiden an der Linie den Rest des Papieres ab.

Mit einem Lineal und Bleistift ziehen wir nun an der langen Falzkante angelegt eine Linie parallel zur Falzkante in einem Abstand von ca 5mm. (Schritt 4)

Nun zeichnen wir in einem Abstand von ca 5mm Bögen auf und orientieren uns dabei an dem Boden des Papierrands. (Schritt 5) Nun können wir damit beginnen die Stücke wegzuschneiden, sodass Stege übrigbleiben.

Bild 6 zeigt das entstandene Endprodukt, das wir nun auch stolz auseinanderfalten können.

Die Spinnen folgen

Für die Spinnen nehmen wir farbiges Papier. Rot oder Grün wäre zum Gruseln gar nicht so schlecht. Hier müssen wir nicht so auf die Papierstärke achten, da das Blatt nur einmal gefaltet werden muss. Das machen wir auch gleich mal und legen uns die Falzkante zu uns zeigend auf den Tisch.

Das Schwierigste ist nun wohl, eine "gut aussehende" Spinne aufzuzeichnen. Die beiden Beispiele geben dabei etwas Hilfestellung. Eventuell muss man etwas herumprobieren.

Das könnte Sie interessieren:

Werbung

Kunstbücher - Neuerscheinungen


Bücher Schule - Neuerscheinungen zum 1. Oktober

Spinnennetz aus Papier

Auf gehts zum Gesamtkunstwerk

Nun geht es ans Aufkleben. Das Spinnennetz wird auf der Rückseite mit Klebestift eingerieben und dann auf dem schwarzen Tonpapier platziert. Man kann es entweder mittig platzieren, oder an den Rand schieben. Beides erzeugt Spannung und hat seinen Reiz. Im ersten Beispiel sitzt die Spinne mitten im Netz. Hier macht sich das Netzt mittig auch ganz gut.

Die Dramatik lässt sich aber noch steigern (siehe grüne Spinne), wenn man diese in eine Ecke des Blattes und das Netz auf die andere Seite des Blattes anordnet.

Zum krönenden Abschluss erhält die Spinne noch 2 Augen mit Filzstift und einige Haare auf den Hinterleib.

Fertig, viel Spaß und schönes Gruseln

Werbung

Bitte mitmachen !

Haben Sie dieses Projekt "Papier-Spinnennetz" bereits durchgeführt? Oder planen Sie, es bald einzusetzen?

Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!

Klicken Sie hierzu einfach auf einen der Buttons, der Ihrem Einsatz am besten beschreibt.
 

Vielen Dank für's Teilnehmen!

Dieses Projekt:
Papier-Spinnennetz

Papier-Spinnennetz

Wurde bisher 4805 mal gelesen

Ausprobiert:
32: in Klassenstufe 1-2
27: in Klassenstufe 3-4
2: in höheren Klassen
1: in Förderschulen
0: in Kindergärten
0: außerhalb der Schule
0: Homeschooling

Advent voraus - tolle Projekte, die dazu passen:


Bildrechte/ -lizenz(en) dieses Artikels:
alle Rechte bei lernbasar.de

Inspiration und/oder Ideenquelle:
How to Make Paper Spiderwebs

Quick Navigation

Kürbis ganz groß
Erweiterter Farbkreis
Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste