Sterne im Advent

Es gibt mal wieder ein Bild mit Pastellkreiden - auch wenn das manchmal in einer staubigen Angelegenheit endet, ist das Ergebnis und der Einsatz dieser alternativen Maltechnik einen Versuch wert.

Werbung

Insgesamt 5455 mal gelesen

Ausprobiert:
89: in Klassenstufe 1-2
48: in Klassenstufe 3-4
22: in höheren Klassen
15: in Förderschulen
0: in Kindergärten
1: außerhalb der Schule
1: Homeschooling

Sterne im Advent

Benötigte Materialien

  • Schwarzes Tonpapier
  • Sternschablone aus Vorlage im Downloadbereich
  • Schere
  • Pastellkreiden

Aufgabenstellung

Wir gestalten heute ein Bild voller Sterne. Da das Freihand-Zeichnen von vielzackigen Sternen gar nicht so einfach ist, steht weiter unten im Downloadbereich eine Vorlage mit verschieden großen Sternen zur Verfügung. Diese können als Schablone eingesetzt werden.

In einem ersten Schritt schneiden wir diese Sterne mit der Schere aus und legen die geeigneten Größe(n) auf unser schwarzes Tonpapier. Den Hintergrund des schwarzen Blattes wollen wir mit einer geeigneten Farbe ausfüllen (z.B. blau). Wir überlegen uns eine Farbe und nutzen diese nun, um unsere Schablone auf das Blatt zu übertragen. Dazu legen wir die Schablone auf das Blatt und ziehen mit der Kreide alle Aussenkanten nach. Alternativ können wir auch weiß als Farbe nehmen.

Sterne im Advent

Sind die Kanten des ersten Stern übertragen, verschieben wir die Schablone und zeichnen an anderer Stelle einen neuen Stern. Dies wiederholen wir, bis unser Blatt sich gefüllt hat.

Den Hintergrund - um die Sterne herum - können wir nun mit unserer Hintergrundfarbe ausmalen.

Sterne ausfüllen

Im zweiten Schritt geht es um das Ausmalen der Sterne. Bei kleineren Sternen, oder bei jüngeren, unerfahrenen Künstlern, empfiehlt es sich die Sterne einfach mit einer Farbe auszufüllen.

Bei größeren Sternen können wir ruhig mit zwei verschiedenen Farben arbeiten. Hierzu setzen wir uns in die Mitte des Sterns einen Punkt. Der hilft uns bei der Aufteilung des Sterns in Abschnitte.

In den Beispielen sind zwei verschiedene Arten umgesetzt. Der blau-grüne Stern im ersten Beispiel enthält Rauten - der rot-gelbe Sterne eine Art "Pfeil"-Struktur. Diese können als Ideen für eigene Umsetzungen dienen

Sind alle Sterne ausgemalt, können wir die Umrisse der Sterne, aber auch die einzelnen Segmente der Sterne noch mit Weiß nachziehen.

Viel Spaß!

Werbung

Bitte mitmachen !

Haben Sie dieses Projekt "Sterne im Advent" bereits durchgeführt? Oder planen Sie, es bald einzusetzen?

Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!

Klicken Sie hierzu einfach auf einen der Buttons, der Ihrem Einsatz am besten beschreibt.
 

Vielen Dank für's Teilnehmen!

Dieses Projekt:
Sterne im Advent

Sterne im Advent

Wurde bisher 5454 mal gelesen

Ausprobiert:
89: in Klassenstufe 1-2
48: in Klassenstufe 3-4
22: in höheren Klassen
15: in Förderschulen
0: in Kindergärten
1: außerhalb der Schule
1: Homeschooling

Früh-Sommer voraus - tolle Projekte, die dazu passen:

PDFs zum Download

Das zur Verfügung gestellte Material können Sie sich kostenlos herunterladen und in ihrem Unterricht einsetzen. Eine Weitergabe der Materialien an Dritte ist nicht gestattet.

Kostenloses PDF für "Sterne im Advent" zum Download:
(bisher 1565 mal heruntergeladen)

Wenn Sie diese Materialien benutzen, möchte ich Sie zu einer Gegenleistung auffordern:

Ich freue ich mich über Scans/Fotos der entstandenen Bilder, die ich gerne im lernbasar veröffentliche.


Bildrechte/ -lizenz(en) dieses Artikels:
alle Rechte bei lernbasar.de

Inspiration und/oder Ideenquelle: %

Quick Navigation

Adventskerzen aus Kreisen
Christbaum mit Dot-Painting
Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste